Unsere Milch

 

Wir beziehen die Milch vom einzig übriggeblieben Milchbauern aus unserem Dorf, da uns Regionalität sehr wichtig ist.

Außerdem entfallen dadurch überflüssig lange Transportwege, die Umwelt wird somit geschont!!

 

Bei uns angekommen wird die Milch schonend auf mind. 72,9 °C erhitzt und anschließend homogenisiert, das heißt die Milch rahmt nicht auf.

 

Was heißt Homogenisieren?

Die Milch wird durch enge Düsen gepresst, dadurch werden die Fettbestandteile in kleinste kügelchen zerborsten, das Milchfett verbindet sich mit dem Eiweiß somit rahmt Sie also nicht mehr auf.

Durch das Homogenisieren schmeckt die Milch vollmundiger und das Milchfett lässt sich vom Körper besser verdauen. 

 

Direkt im Anschluss wird die Milch von uns in Makrolonflaschen gefüllt, dies sind Mehrwegflaschen aus einem speziellen Hartkunststoff.  Sie werden vor dem Befüllen in einer speziellen Flaschenreinigungsmaschine gereinigt.

 

Nach dem Befüllen versehen wir jede Flasche mit einem Deckel und sie gelangen über unsere Rollbahn ins Kühlhaus. Dort lagern sie, bis unsere Fahrer sie in die Kühlfahrzeuge befördern und Ihnen direkt an die Haustür oder sogar in den Kühlschrank liefern.

 

Die Milch, die Sie von uns erhalten, ist frische Milch. Das heißt sie ist fünf Tage haltbar, vollmundig im geschmack und im Besitz Ihrer wichtigen Vitamine.

 

Unsere Milch wird von der großen Meierei, an welche unser Milchbauer seine restliche Milch liefert kontrolliert.

Des Weiteren testen wir unsere Milch täglich und geben auch regelmäßig unsere Milch in ein unabhängiges Labor zur Kontrolle.